Thunderbird portable als Standartprogramm festlegen

Wer so wie ich versucht die Anzahl der installierten Programme gering zu halten und dabei auf eine portable Version der jeweiligen Software setzt stösst evtl auch auf das Problem bei dem Mailclient Thunderbird dass dieser nicht als Standartmailprogramm in Windows registriert werden kann. Mit einem kleinen Eingriff ist das jedoch möglich. Somit lässt sich wiederum aus anderen Programmen her Thunderbird ansteuern. In meinem Fall habe ich das für meine Buchhaltungssoftware gebraucht.

So gehts:

Suche die Datei %appdata%\Thunderbird\profiles.ini und öffne diese in Notepad.

Dort fügst du dann folgendes am Ende hinzu und speicherst die Datei ab.
[General]
StartWithLastProfile=1

[Profile0]
Name=default
IsRelative=0
Path=f:\Portable\Software\internet\Thunderbird\Data\profile [=Pfad zum portablen Profilverzeichnis]
Default=1

Jetzt sollte es für Thunderbird wieder möglich sein in Windows zu registrieren. So bleibt das Mailprogramm portable und kann trotzdem von außen angesteuert werden.

Posted in Quick Tip ( Software ), Software.

Leave a Reply